Special Edition are Our success!

Wie Wiener Netze mit Mini-Werbebudget Kunden bindet

Die Wiener Netze versorgen Millionen Menschen sicher mit Strom, Gas, Fernwärme und Daten. 2.500 Mitarbeiter sorgen dafür, dass rund 2,1 Millionen Menschen in Wien rund um die Uhr mit Energie versorgt werden. Vom Frühstückskaffee bis zum Abendbrot, von der morgendlichen Radioshow bis zum abendlichen Fernsehprogramm. Aber wie geht ein so renommierter Energie- und Telekommunikationsanbieter sicher, dass Kunden nicht zum Mitbewerb wechseln? 

Werbung zur Kundenbindung muss weder teuer sein, noch aufwendig – die Wiener Netze haben es vorgezeigt. Mit einem kleinen, nützlichen Sympathieträger, der garantiert in den Hosentaschen der Kunden landet, haben sie die Kundenbindung deutlich gestärkt. Wie einfach das geht!

Als Energieanbieter immer im Hinterkopf bleiben

Wer so viele Menschen versorgt, wie die Wiener Netze, steht im Marketing vor einer besonderen Herausforderung. Mit wenig Budget pro Kunde müssen Erlebnisse geschaffen werden, die in den Köpfen bleiben. Ein Ziel, das wir übrigens übertroffen haben. Die Wiener Netze blieben nicht nur in den Köpfen, sondern darüber hinaus auch in den Hosentaschen ihrer Kunden. 

Diese Ziele sollten für uns sein: 

Positive Aufmerksamkeit erlangen

Wie bereits angedeutet, haben wir uns nicht an den Köpfen der Kunden, sondern viel eher an deren Hosentaschen orientiert. Die Dienste der Wiener Netze sind ein so treuer Begleiter für uns im Alltag, dass sie den Kunden leicht als Selbstverständlichkeit erscheinen können. Was würde da als Mittel zur Kundenbindung näher liegen, als ein Gegenstand, den die Kunden immer mit sich herumtragen und der einfach und unkompliziert ein Problem löst – ebenso, wie die Wiener Netze selbst? Einziger Unterschied: Jedes Mal, wenn dieser Gegenstand das Problem löst, wird die Marke der Wiener Netze in Erinnerung gerufen – dank innovativem Branding.

So macht man auch Kunden positiv auf sich aufmerksam, die sich ihren Dienstleister sonst eher nur bei auftretenden Problemen oder bei der Bezahlung von Rechnungen ins Bewusstsein rufen.

Wiener Netze Werbeartikel JAN Promotion

Die Lösung: Ein treuer Begleiter für jede Hosentasche

Wir haben für die Wiener Netze Einkaufswagenlöser mit Sondershape und Logo konzipiert. Ein nützliches Gadget, das zur Zeit der Auftragserfüllung völlig neuartig war. Mit einem einzigen Handgriff können die Kunden ihren Einkaufswagen ohne Chip und ohne Münze lösen – einfach und unkompliziert, wie die Wiener Netze.

Unerwartet einfache Lösungen machen Spaß und sorgen für Gesprächsstoff. Das führt dazu, dass die Kunden vom Eintritt ins Einkaufscenter bis zum Lösen des ersten Einkaufswagens an ihren Einkaufswagenlöser denken, bewusst oder unbewusst. Und sobald es dann „Klick” macht, entsteht sofort eine positive Assoziation zum Energie- und Telekommunikationsanbieter ihres Vertrauens. 

Ein toller Nebeneffekt: Einen solchen Gegenstand, der den Alltag unerwartet einfacher macht, gibt man auch gerne mal Bekannten, Freunden oder Familienmitgliedern in die Hand, wenn sie gerade nicht die passende Münze für den Einkaufswagen dabei haben. 

JETZT ANFRAGEN

Budgetschonendes Geschenk mit großem Effekt

Das Ziel war es, mit geringen Werbekosten einen großen Effekt pro Bonus-Kunden zu erzielen – was bei insgesamt 2,1 Millionen Kunden mehr als nachvollziehbar ist. Mit dem Einkaufswagenlöser im Design der Wiener Netze haben wir es geschafft, einen Werbeartikel unter die Menschen zu bringen, der dem Energieanbieter lediglich Kosten von weit unter einem Euro pro Stück verursacht hat.

Der neuartige Einkaufswagenlöser war trendy – und landete damit auch garantiert in den Hosentaschen der Kunden. Nicht mehr die passende Münze bei sich haben zu müssen, löst für die Kunden ein alltägliches Problem. Damit war klar: Dieser Gegenstand wird nicht weggeschmissen und hilft weiter. Nachhaltigkeit geht genau so.

Wir haben damit einen budgetschonenden Artikel konzipiert, der in seiner Wirksamkeit jedes überteuerte Zeitungsinserat deutlich übertroffen hat, kundenfreundlicher & hilfreicher ist und vor allem in Erinnerung bleibt. Und er kann immer wieder eingesetzt werden – bei Kunden-Mailings, Festivals, Bonuskonzepten etc.

Das ist der Beweis: Gut durchdachte Werbemittel erzeugen für Ihr Unternehmen einen klaren Mehrwert und bleiben in Erinnerung. Dieser Mehrwert ist oft deutlicher und effektiver als Anzeigen in Printmedien. Außerdem können solche Werbemittel auch um einiges effektiver sein,als Anzeigen in Printmedien.

Wollen Sie auch mit Ihrem Energieunternehmen Ihren Kunden positiv in Erinnerung bleiben? Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Wir sprechen gerne mit Ihnen über Ihre nächste erfolgreiche Werbeartikelkampagne zur Umsetzung von Aktionen, zur Kundenbindung oder als wichtige Ergänzung für Ihre Marketingstrategie.

 

JETZT MIT UNSEREM VERTRIEB SPRECHEN

Weitere Blog Beiträge die Sie interessieren könnten:

Vorteile der haptischen Werbung

Wer hat nun eigentlich die Nase vorne? Online- oder Offline-Werbung? Und falls es die Offline-Werbung ist – setzt man lieber auf Anzeigen in Printmedien, Online-Werbung oder doch auf klassische, haptische Werbung?

Weiterlesen